Image
Image

Die Mühlenstadt Wegberg hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

Personalsachbearbeitung
(Bezügerechnerin / Bezügerechner)
(w/m/d)

Wesentliche Stelleninhalte:

  • Berechnung, Festsetzung und Zahlbarmachung der Besoldung und Entgelte
  • Vornahme der im Personalabrechnungsverfahren erforderlichen Arbeiten und Kontrollen zur maschinellen Berechnung
  • Umsetzung von gesetzlichen Schutzvorschriften für Arbeitnehmer/Arbeitnehmerinnen ( z. B. Entgeltfortzahlungsgesetz, Mutterschutzgesetz)
  • Rückforderungen bzw. Erstattungen von Kosten an Dritte
  • Private Altersvorsorge (z.B. Riester-Rente, Entgeltumwandlung, freiwillige Versicherung, Zulagenverfahren ZfA)
  • Umlageverfahren und Statistiken
  • Begleitung der Betriebs- und Rechnungsprüfungen

Anforderungsprofil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder erfolgreich abgeschlossener Verwaltungslehrgang I; alternativ erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r, Sozialversicherungsfachangestellte/r oder Personalfachkauffrau/ Personalfachkaufmann
  • Fundierte Kenntnisse im Tarifrecht (TVöD), Landesbesoldungsgesetz NRW und Entgeltfortzahlungsgesetz
  • Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe
  • Fähigkeit zur Bearbeitung komplexer Fragestellungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der alternierenden Telearbeit
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Allgemeine Hinweise:

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden ausschließlich der Pausen. 

Je nach Qualifikation ist eine Eingruppierung nach den einschlägigen Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe EG 9a TVöD möglich.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne die Leiterin des Fachbereiches Zentrale Verwaltungssteuerung, Frau Müller-Deilmann unter der Tel. 02434/83-101.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung